Pohltherapie®

Sensomotorische Körpertherapie nach Dr. Pohl®

Das Aufspüren und nachhaltige Lösen von sensomotorischen Amnesien und Dauerverspannungen in den betroffenen Muskelpartien durch gezielten und professionellen Einsatz der sogenannten „Pandikulations“ (Hanna Somatic Exercises) und „Mikropandikulations“ ist einzigartig effizient. Die Pandikulations sind ein elementarer Bestandteil der Pohltherapie®.

Thomas Hanna war ein amerikanischer Körpertherapeut, der die Feldenkrais-Methode weiterentwickelt hatte, woraus die sogenannten „Hanna Somatics“ entstanden sind. Mit den „Hanna Somatics“ - oder auch „Pandikulations“ genannt - wird das Zusammenspiel zwischen dem sensomotorischen Cortex im Gehirn und den betroffenen Muskelpartien wiederhergestellt. Mit Hilfe dieser „Pandiculations“ (vom Therapeuten geführte Übungen) lernen wir wieder unsere Muskeln ganz gezielt anzusteuern, den Muskeltonus stufenlos von maximaler Anspannung bis zur vollständigen Entspannung zu dosieren und bewusst wahrzunehmen. „Sensomotorische Amnesien“ - wie sie Thomas Hanna nannte - können dadurch wieder vollständig gelöst werden.

Mikropandikulations

Über die Mikropandikulation lassen sich ganz gezielt seht tifliegende und vor allem sehr kleine Muskelgruppen aus den Dauerkontraktionen und der Starre lösen und auch hier die Sensomotorischen Amnesien aufheben.

 

Video folgt in Kürze

Pohltherapie

Pohltherapie® (Sensomotorische Körpertherapie nach Dr. Pohl® 

Jameda

Bewertung wird geladen...

Adresse Köln

Freimuth Gorter
Praxis für Sensomotorische Körpertherapie / Pohltherapie®
Longericher Hauptstrasse 45
50739 Köln-Longerich

Die Praxis befindet sich im 2. Obergeschoß ohne Aufzug.
Wenn Sie als Patient keine Treppen steigen können, dann bitte Termine bei anderen Kolleg(inn)en vereinbaren!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | +49 2151 93 76 813

Da ich während laufenden Behandlungen nicht ans Telefon kann möchte ich Sie bitten, nach Möglichket das Kontaktformular zu nutzen:

Kontaktformular

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER